Gras im Ofen - Grosses Gewächs 2013

16,5/ 20
Punkte

Der Name Gras im Ofen trifft symbolisch den Aromennagel: riecht wie ein von tropischer Hitze

getrocknetes Kräuterbeet. Am Gaumen dann viel Zitrusfrucht und Pfirsisch, getragen vom

vibrierenden Säuregerüst. Fein strukturierte Reife, exotenfruchtiges, langes Finale.

Profipanel Grauburgunder (1-2|2016) DE

Getränketyp
Weisswein
Jahrgang
2013
Region
Rebsorten
Grauburgunder
Produzent
Weinhaus Heger OHG
79241 Ihringen
Trinkfenster
2016 - 2020
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN