La Côte AOC Servagnin de Morges Grand Cru 2014

La Côte AOC Servagnin de Morges Grand Cru 2014

16,5/ 20
Punkte

Mit 12,5 Vol.-% zwar leicht, aber dennoch ungemein ausdrucksstark und saftig mit reifer Kirschfrucht und einer hervorragenden Struktur am Gaumen, nicht zuletzt dank der vom AOC-Regelment geforderten Minimalerträge von 50 hl/ha und dem 16monatigen Ausbau in der Barrique. Der Holzeinsatz unterstützt diskret und verleiht dem Wein mehr Tiefe. Servagnin ist ein Pinot-Klon und schon seit 600 Jahren in der Waadt heimisch. Eine Hommage, die es unbedingt zu entdecken gilt: Marie, Tochter von Philipp dem Kühnen flüchtete 1420 vor der Pest nach Morges und dankte es der Bevölkerung mit Pinot-Rebstöcken aus dem Burgund.

Preis: xx.xx Franken | www.bolle.ch

CHAD-Guide: Rare rote Sorten (7-8|2016) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2014
Rebsorten
Servagnin
Produzent
Bolle SA
1110 Morges
Weblink
Vol.-%
12.5 %
Trinkfenster
2016 - 2020
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN