Genève AOC Mondeuse Noire 2011

Genève AOC Mondeuse Noire 2011

16,0/ 20
Punkte

Dunkles und sehr dichtes Rubin. Duftet nach Blockmalz und dunklen Beeren. Geschmeidig und mit viel Schmelz im Ansatz, die reife, sehr gut integrierte Säure stützt die Frucht bestens, ebenso die präsenten, aber feinmaschigen Tannine. Seit 1994 keltert Jean-Pierre Pellegrin hervorragende Weine und beweist mit dieser seltenen Sorte einmal mehr sein Können.

CHAD-Guide: Rare rote Sorten (7-8|2016) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2011
Region
Genf, Geneve
Rebsorten
Mondeuse Noire
Produzent
Jean-Pierre Pellegrin
1242 Peissy / Satigny
Trinkfenster
2016 - 2020
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN