Burgenland Donnerskirchen St. Laurent 2013

17,0/ 20
Punkte

Ob die Sorte nun tatsächlich vom Pinot abstammt oder nicht, wirkt er doch aus so feinfühliger Winzerhand wie bei Hannes Schuster wie eine Kreuzung aus Burgunder und Blaufränkisch – kräftig, zart und frisch zugleich. Alte Reben auf Schiefer und Kalk im nördlichen Burgenland bringen schwarzrote Frucht und steinige Kräuter ins Glas.

Kulinarik 2016

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2013
Rebsorten
St. Laurent
Produzent
Rosi Schuster
7062 St. Margarethen
Weblink
Vol.-%
12.5 %
Trinkfenster
2016 - 2028
Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN