Rheinhessen Riesling trocken «G-Max» 2004

18,5/ 20
Punkte

Eigenwillige Nase von verbrannter Milch, gelber Paprika und vegetativen Aromen, dazu zarte Räuchernoten, Jod und reife gelbe Früchte. Klar, geradlinig und rassig am Gaumen, wirkt noch immer jung, straffund kaum entwickelt. Schlank und reintönig, verspielt und salzig, extrem animierend, echt Riesling, mit weiterem Potenzial.

 

Editor's Choice (4|2013) INT

Getränketyp
Weisswein
Jahrgang
2004
Rebsorten
Riesling
Produzent
Weingut Keller
67592 Flörsheim-Dalsheim
Weblink
Trinkfenster
2017 - 2023
Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN