Burgenland Blaufränkisch Moric 2011

17,0/ 20
Punkte

Dunkles, bläulichviolett getöntes Rubin. Wildwürziges Kirschenbouquet, dickschalige Beerenfrucht, ganz natürlich und authentisch im Duft, ungeschminkt und wunderbar konzentriert. Seidig, fein und frisch im Mund, die pure, fleischige Beerenfrucht mit animierend zusammenziehender Säure- und Tanninstruktur, als würde man Blaufränkisch vom Stock naschen! Absolut reintönig und intensiv im kirschigen Nachhall. Eine Art Ur-Blaufränkisch aus einem grossen Jahrgang!

 

Winzerlegende Roland Velich (7-8|2013) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2011
Region
Leithaberg
Rebsorten
Blaufränkisch
Produzent
Weingut Moric
7051 Grosshöflein
Weblink
Trinkfenster
2013 - 2019
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN