Burgenland Cuvée Domkapitel 2009

18,0/ 20
Punkte

In der Nase dicht verwobene Frucht, erdige Noten, viel Pfeffer und etwas Astwerk, ein bisschen kalkig, dahinter etwas herbere, nussige Noten. Im Gaumen dann kraftvoller Stil, dabei nicht fett oder überkonzentriert, sondern süssliche Frucht mit guter Säure, etwas Walnuss; sehr ausbalancierter, stimmiger Wein. Mit langem dichtem Abgang.

Guide: Rotes Österreich (1-2 | 2013) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2009
Rebsorten
Cabernet Franc , Zweigelt
Produzent
Tschida Illmitz - Christian Tschida
7142 Illmitz
Weblink
Trinkfenster
2014 - 2025
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN