Schaffhausen AOC Hallau Pinot Noir Haalde 2017

Schaffhausen AOC Hallau Pinot Noir Haalde 2017

17,0/ 20
Punkte

Die Reben stehen auf Kalkmergelböden in der steilsten Lage von Hallau. Duftet nach dunklen Waldbeeren, etwas Zwetschge und Unterholz. Liegt satt am Gaumen, die Tannine sind feinkörnig und ausbalanciert. Mit 12,5 Volumenprozent ist dieser Pinot von Markus Ruch einen Tick «leichter» als die Qualitäten von 2018. Die Fruchtfülle aus dieser Steillage überwältigend.

Repo: Blauburgunderland - Aufbruchstimmung in Schaffhausen (5 | 2020) CH

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2017
Region
Schaffhausen
Rebsorten
Pinot Noir
Produzent
Weinbau Markus Ruch
8213 Neunkirch
Weblink
Trinkfenster
2022 - 2029
Preisklasse
i

Diesen Wein finden Sie bei:

Firmenname
Sutter Weine
Im Eggli 8, 8525 Niederneunforn
Schweiz
 
Sutter Weine
Im Eggli 8, 8525 Niederneunforn
Schweiz
 
Zurück zur Übersicht