Gutedel Landwein Jaspis 10hoch4 2011

17,0/ 20
Punkte

Die Trauben wurden in einer Korbpresse verarbeitet, der Most im traditionellen 650-Liter-Aßmann-Behälter spontan vergoren. Nach dem Hefelager dann unfiltriert abgefüllt. Der 2011er zeigt, wohin die Reise geht: Feuerstein im Bouquet, geradezu massiv. Am Gaumen viel ausladender als die schlanken Steingrübles, dabei hat auch dieser „10 hoch 4“ nur 12vol.%. Faszinierend ist die durchgängige Würze und der Grip. Nuss- und Mandeltöne mischen sich unter die letzten noch vorhandenen Birnenaromen. Die Cremigkeit scheint den Wein zu streicheln, der saftig-süß endet. Braucht Luft, dann Luft, und schließlich noch etwas Luft.

Guide: Vertikale Ziereisen (5 | 2021) DE

Getränketyp
Weisswein
Jahrgang
2011
Region
Rebsorten
Gutedel
Produzent
Weingut Ziereisen
79588 Efringen-Kirchen
Weblink
Vol.-%
12 %
Trinkfenster
2021 - 2036
Zurück zur Übersicht