Neuchâtel AOC Oeil-de-Perdrix 2021

Neuchâtel AOC Oeil-de-Perdrix 2021

17,5/ 20
Punkte

Ein ziegelroter Rosé mit geröstetes Roggenbrot, leicht malzige Noten, auch rote Beeren, Vornehm und Zart. Charmant am Gaumen, wiederum etwas Brotnoten, Schmelzige Substanz und gute Säure. Ein perfekter Essenbegleiter auch zu rotem Fleisch, der mit kühler Frische endet.

Guide: 100 Schweizer Bioweine, die man kennen muss (7-8 | 2022) CH

Getränketyp
Rosé
Jahrgang
2021
Region
Neuenburg, Neuchatel
Rebsorten
Blauburgunder , Pinot Noir
Produzent
La Maison Carrée
2012 Auvernier
Weblink
Vol.-%
12.8 %
Trinkfenster
2022 - 2024
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht