Landwein 2008

15,0/ 20
Punkte

Insider kennen Armin Göring noch als Geschäftsführer des Deutschen Weininstitutes (DWI). Seit er vor einigen Jahren in Mainz ausschied, macht er in seiner badischen Heimat ansehnlichen (und preiswerten) Wein, bei dem in der Deklaration tief gestapelt wird (94 Grad Öchsle hätten für eine Spätlese gereicht). Verhaltene Würze im Duft; im Geschmack ausgewogen, etwas grüne Paprikanote, leicht pfeffrig und saftig; viel Trinkspass.

Baden: Grauburgunder (3/2010)

Getränketyp
Weisswein
Jahrgang
2008
Region
Rebsorten
Grauburgunder
Produzent
Weingut Armin Göring
79235 Vogtsburg
Weblink
Trinkfenster
2010 - 2013
Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN