Riesling Qualitätswein trocken Saulheimer Hölle 2008

16,0/ 20
Punkte

Der Lagenname passt. Junior Johannes Thörle, der unter anderem bei Wittmann lernte und seit 2006 im Familienbetrieb wirkt, gelang ein höllisch guter Riesling: Kräuter, Mango und feine Pfirsich im Bouquet; dicht, enorm saftig, schmeckt wie der Biss in einen reifen Apfel.

Guide: Rheinhessische Talente (5 | 2010) DE

Getränketyp
Weisswein
Jahrgang
2008
Rebsorten
Riesling
Produzent
Weingut Thörle
55291 Saulheim
Weblink
Trinkfenster
2010 - 2014
Zurück zur Übersicht