Sauternes AOC 1er Grand Cru Classé Château d'Yquem 1955

20,0/ 20
Punkte

VINUM 10/2003 - Zum oben zitierten 2007er würde ich heute auch 2008 gesellen, nicht ganz so dicht und wuchtig, aber von absolut umwerfender Präzision und Finesse. Auf Yquem im speziellen und in Sauternes ganz allgemein hat man in den letzten Jahren Weine von einer Qualität und einer Art produziert, wie sie weltweit einmalig sind. 2007 ist da der vorläufige Höhepunkt. Auch diesen Wein sollte man noch etwas ruhen lassen, selbst wenn sich die Sauternes der letzten Jahre praktisch vom ersten Tag ihres Lebens an verkosten lassen, ähnlich wie grosse Champagner. Und doch ewig reifen können und dann die Komplexität entwickeln, wie sie etwa dem grossen 1955er eigen ist, den ich noch vor den legendären Jahrgang 1937 setze. Glücklich, wer davon eine Flasche besitzt!

Guide: Die besten Weine aus 30 Jahren: Unsere 20-Punkte-Weine (11 | 2010) INT

Getränketyp
Edelsüss weiss
Jahrgang
1955
Rebsorten
Sémillon , Sauvignon Blanc
Produzent
Château d'Yquem
33210 Sauternes
Weblink
Trinkfenster
2010 - 2020
Zurück zur Übersicht