Burgenland Kirschgarten Blaufränkisch 2007

18,0/ 20
Punkte

Zunächst etwas reduktiv, rauchig und schiefrig, braucht Zeit. Mit Luft gewinnt der Wein, präsentiert sich elegant, vielschichtig, puristisch, klar und gradlinig. Der Alkohol ist gut eingebunden, die Länge angenehm fruchtig und strukturiert. Potential. Die Reben stehen windgeschützt mit sechzig Prozent Neigung in einer alten Joiser Terrassenanlage. Das Klima wird stark vom See beeinflusst. Der Schieferboden ist mit Quarzeinschlüssen durchsetzt und gibt den jungen, erst zehnjährigen Reben die notwendige Konzentration, die sich mit zunehmendem Alter noch verstärken wird.

Guide Burgenland: Blaufränkisch (3 | 2011) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2007
Rebsorten
Blaufränkisch
Produzent
Weingut Umathum
7132 Frauenkirchen
Weblink
Trinkfenster
2011 - 2019
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN