Burgenland Bühl Blaufränkisch 2007

17,0/ 20
Punkte

Zart würzig, verhalten in der Frucht, erst mit Sauerstoff kommen kühle Sauerkirscharomen und ein Hauch Reife. Im Mund saftig elegant mit lebhafter Säure, schlank, kühl und harmonisch, Alkohol und zarte Bitterkeit dominieren ein wenig die angenehm fruchtige Länge. Erfrischend leicht mit Reifepotential.

Guide Burgenland: Blaufränkisch (3 | 2011) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2007
Rebsorten
Blaufränkisch
Produzent
Weingut Claus Preisinger
7122 Gols
Weblink
Trinkfenster
2011 - 2018
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN