Burgenland Leithagebirge Blaufränkisch 2008

16,5/ 20
Punkte

Sehr reife Nase, kirschig, kraftvoll mit ausgeprägtem Holzeinfluss, vanillig, saftig, kirschig und schokoladig. In der Mitte etwas vom Holz überdeckt, würzig, kräutrig, kalkig, sehr dicht mit salzigen Anklängen in der Länge, viel Alkohol, der allerdings am Ende auch sensorisch übrig bleibt. Die Reben wachsen auf kalkhaltiger Böden. Ein dichter, etwas international geprägter Rotwein mit anregender Mineralität.

Guide Burgenland: Blaufränkisch (3 | 2011) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2008
Region
Leithaberg
Rebsorten
Blaufränkisch
Produzent
Weingut Kollwentz
7051 Grosshöflein
Weblink
Trinkfenster
2011 - 2018
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN