Mittelburgenland DAC Blaufränkisch Dürrau 2007

16,0/ 20
Punkte

Recht ausdrucksvoll, viel Alkohol, wenig Frucht, im Mund weich, sanft, insgesamt saftig aber internationale Statur, Kirsch- und Schokoladenaromen, zum Ende sehr tanninlastig, bitter und kurz, fast ausgezehrt, 15 Monate Ausbau im Barrique und 10 Monate im großen Holzfass. Alte Reben, tiefgründiger schwerer Lehmboden mit Eiseneinschlüssen und viel Grobanteil.

Guide Burgenland: Blaufränkisch (3 | 2011) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2007
Region
Mittelburgenland
Rebsorten
Blaufränkisch
Produzent
Weingut Weninger, Horitschon
7312 Horitschon
Weblink
Trinkfenster
2011 - 2017
Zurück zur Übersicht

VINUM Weinguide Deutschland 2020

Ganz nüchtern betrachtet: ein Top Angebot!
Der neue VINUM Weinguide 2020

JETZT BESTELLEN