Syrah, Shiraz

Die rote Rebsorte aus Frankreich wird weltweit angebaut. Ergibt stämmige, kräftige Weine, die nach schwarzem Pfeffer, dunkler Schokolade, Teer und schwarzen Beeren duften. Mit Barriqueausbau auch leicht rauchig mit dem Duft nach Trüffeln und Gewürzen des Orients. Können gut reifen und recht „Bordeaux-ähnlich“ werden. In ihrer Heimat, dem Rhône-Tal, erbringt sie den langlebigen Hermitage und Côte Rôtie. In Australien, wo sie unter dem Namen Shiraz die meistangebaute Rotweintraube ist, erbringt sie einen ganz anderen Geschmack und liefert dichte, starke Weine an warmen Orten wie Barossa. Sie wird auch in Südafrika kultiviert, wo sie oft warm-weiche Weine mit sinnlicher Intensität ergibt.

 

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN