Korkengeld

In Restaurants bzw. Lokalen, in denen es gestattet ist, selbst mitgebrachteWeine zu konsumieren (grössere, geschlosseneVeranstaltungen), wird für jede ausgeschenkte Flasche ein Korkengeldoder Stoppengeld verrechnet. Sehr verbreitet inNeuseeland und Australien. Die Restaurants werden dort als BYO(Bring Your Own) bezeichnet.

Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN