Mischsatz

Früher üblicher gemischter Anbau mehrerer Rebsorten im selben Weinberg. Diese Art streut das Risiko. Spätfrost vernichtet nicht die gesamte Ernte, sondern nur die zum Zeitpunkt des Frosts empfindlichen Sorten. Auch die Krankheiten der Rebe treffen nicht alle Sorten gleichermassen. Die Trauben des Mischsatzes wurden oft gemeinsam gelesen und gekeltert. Der Wein erhielt den Namen der Herkunft, nicht den einer Rebsorte.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR