Muschelkalk

Form des Kalks, der Versteinerungen enthält. Muschelkalk-Böden gehen auf grosse Binnenmeere zurück, die in erdgeschichtlich frühen Zeitaltern dort lagen, wo sich heute die Weinberge befinden. Auf solchen Böden gewachsene Weine besitzen eine ausgeprägte Mineralität, zuweilen riechen sie nach Feuerstein.

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN