Perlfähigkeit

Bei sensorischen Prüfungen eines Schaumweins wird festgestellt, wie die Beschaffenheit der Perlen (fein bis grob)ist und wie lange das Perlen im Glas anhält. Die Qualität gilt alsumso höher, je feiner die Perlen und je länger das Spiel andauert. Sieist durch die Herstellungsweise des Schaumweinsbeeinflussbar: Je länger die Lagerung auf der Hefe erfolgt, umso feinerwerden die Perlen. Bei billigen Massenprodukten wird das Kohlendioxid "eingeblasen". Dies bringt nur grossvolumige Perlen.

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN