Hühnchen mit Maroni di Combai, Polenta und Honig-Pilzen

ZUTATEN

1 Huhn | 1 kg Maroni
Für die Brühe: 2 Zwiebeln | 2 Stangen Sellerie | 1 Karotte | Lorbeer | Gewürznelken | 250g weisses Maismehl | 200 g Honig-Pilze (gekocht) | Öl | Butter | Salz und Pfeffer | Prosecco Superiore

 

ZUBEREITUNG

Das Huhn zerteilen. Aus Kleinteilen und Gemüse eine Hühnerbrühe zubereiten. Die   grösseren Teile im Öl anbraten, in einen Kochtopf mit Zwiebeln und Sellerie geben, mit Prosecco aufgiessen, gleichmässig mit der Hühnerbrühe köcheln. Die Maroni anrösten,  schälen und die Hälfte zum Huhn geben. Aus dem Maismehl Polenta zubereiten. Abschliessend das gekochte Huhn auf dem Teller dekorieren, den Fond dazugeben, mit der zweiten Hälfte der Maroni, Polenta und Honig- Pilzen servieren.

www.locandadacondo.it

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR