Saftiger Gänsebraten

Zutaten (für 4 Personen)

1 pfannenfertige Gans (ca. 4 kg) | Salz und Pfeffer | Trocomare | Einige aromatische Äpfel (ganz) | Etwas Rosmarin und Thymian | 2 l heisses Wasser

Zubereitung

Gans innen und aussen gut würzen. Die Gans mit Äpfeln, Trocomare und Kräutern füllen. In einen Bräter legen. Wasser dazugiessen.

Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Gans circa 2 Stunden garen. Wenn das Wasser verdunstet ist, mit dem sich bildenden Gänsefett regelmässig übergiessen, bis die Gans goldgelb und knusprig ist. Das dauert nochmals rund 1 Stunde.

Aus dem Ofen nehmen und circa 30 Minuten ruhen lassen. Zerlegen und im Gänsefett einlegen, um ein Austrocknen zu verhindern.

Wein-Tipp: Conegliano Valdobbiadene

Prosecco Superiore DOCG Extra Dry

Der kräftige Gänsebraten geht eine perfekte Verbindung mit dem frischen Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore ein. Besonders die klassische, süssebetonte Variante Extra Dry kann hier punkten.

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR