Blaufränkisch Hochegg 2013

Blaufränkisch Hochegg 2013

17,5/ 20
Punkte

Tintenfarben mit purpurnen Reflexen. Dunkle, kühle Brombeer-Frucht, dazu Unterholz, alles sehr präzise und kompakt. Am Gaumen feinkörniges Tannin, lebendige Säure, Noten von Nougat und Holzrauch, dann nasse Asche, herrliche Länge. Zu Linseneintopf mit Speck und Würsten. Oder als Begleiter beim Würstebraten über offenem Feuer in der freien Wildbahn.

CHAD-Guide: Ungeschwefelt (4 | 2018) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2013
Rebsorten
Blaufränkisch
Produzent
Weingut Schnabel
8443 Gleinstätten
Weblink
Vol.-%
13 %
Trinkfenster
2018 - 2023
Zurück zur Übersicht