Die Variation zu Pinot Noir aus Sonoma County

Gegrillter Lachs mit tomatisierten Kartoffeln und Pancetta

Foto: gettyimages / zefirchik06

Die aussergewöhnliche Kombination von Kraft, Frische und Mineralik der Pinot Noirs aus Sonoma County kommt durch Lachs und Tomaten noch besser zur Geltung. Kartoffeln geben dem Gericht Körper, Pancetta sorgt für eine zusätzliche Fettkomponente als Gegenüber zum Alkohol, Basilikum für Duft.

Zubereitung

  1.  Tomaten möglichst fein hacken
  2.  Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten
  3.  Knoblauch schälen und mit etwas Salz mit dem Messerrücken zerdrücken.
  4.  Alles mit den restlichen Zutaten im Mörser oder im Blitzhacker zu einer groben Paste mischen.
  5.  Kartoffeln waschen, kochen und mit der Schale in dicke Scheiben, Pancetta in breite Streifen schneiden.
  6.  Während der Fisch gart, die Kartoffeln in einer Pfanne oder auf der Grillplatte mit dem Olivenöl anbraten, Tomaten und Pancetta untermischen und mit dem Basilikum bestreut zum Lachs servieren.

Weitere Rezepte zu gegrilltem Lachs

Das Grundrezept: Gegrillter Lachs

Gegrillter Lachs mit Frühsommergemüsen

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN