Zwei Meißener Originale: Feine Weine treffen erlesenes Porzellan

02.10.2010 - arthur.wirtzfeld

DEUTSCHLAND (Meißen) - Wein und Porzellan halten seit Beginn der Porzellanherstellung in Sachsen eine enge Verbindung. Um die Verknüpfungen zwischen Wein und Porzellan zu zeigen, lädt die Sächsische Winzergenossenschaft Meißen für Samstag, den 9. Oktober 2010, ab 19.00 Uhr zur Veranstaltung „Porzellan und Wein, zwei Meißner Originale“ ein. Zusätzlich zu einer 4er Weinprobe wird Porzellanexperte Ralf Roscher erlesene Stücke Meißner Porzellans zeigen und Wissenswertes über die einzigartige Verbindung von Wein und Porzellan erzählen.

 

Das Weiße Gold hat nicht nur als Material für edle Weingefäße eine lange Tradition, sondern natürlich werden auch andere Porzellanstücke seit jeher mit Weinlaub, Weintrauben und Motiven zu Weingenuss, -anbau und -herstellung verziert. Besonders groß ist die Verbindung zwischen Wein und Porzellan verständlicherweise in Meißen, denn hier hat nicht nur die europäische Porzellanherstellung mit der Gründung der ersten europäischen Manufaktur 1710 mit der „Meissner Porzellanmanufaktur“ ihren Ursprung, sondern hier wurde 1161 auch der erste Wein Sachsens angebaut.

Das Zusammenspiel von Wein und Porzellan moderiert Ralf Roscher, seines Zeichens Porzellanrestaurator, der sein Handwerk in der Porzellanmanufaktur Meißen von der Pike auf gelernt hat und seit 20 Jahren den Handwerksbetrieb „Porzellanrestaurierung Roscher“ in Meißen (Plangasse 8) leitet. „Ich werde ausgewählte Stücke Meißner Porzellans vorstellen, die Wein thematisieren und viel Interessantes zu den Verbindungen zwischen Porzellan und Wein berichten. Zusätzlich dazu werden die Gäste aber auch einige Tipps von mir erhalten, wie man beim Meißner Porzellan beispielsweise eine Fälschung vom Original unterscheiden kann“, erläutert Ralf Roscher.

Zur Veranstaltung „Porzellan und Wein“ darf natürlich auch der Wein nicht zu kurz kommen. „Nach einem Begrüßungs-Saxecco verkosten wir vier sächsische Weine, zwei weiße, einen rosé und einen roten Wein“, verrät Sandy Prüger, Koordinatorin für Veranstaltungen in der Winzergenossenschaft. Zudem begeben sich die Teilnehmer in der WeinErlebnisWelt auf eine spannende audiovisuelle Zeitreise durch die Geschichte des Weins in den historischen, liebevoll restaurierten Kellern sowie in der Produktion der Winzergenossenschaft. 

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR