Peter Riegel gibt Geschäftsleitung ab

Bei Riegel Bioweine übernimmt die nächste Generation das Ruder

Text:. Linus Bauer | Veröffentlicht: 5. April 2021


Über 35 Jahre lang hat Peter Riegel das Geschäft bei Riegel Bioweine geleitet. Nun gibt er seine Verantwortung an die nächste Generation ab, teilt das Unternehmen mit. Unter der Führung seines Sohnes Felix Riegel koordinieren Sebastian Beemelmans den Vertrieb, Dieter Hallerbach die Logistik, José Serrano den Einkauf sowie das Qualitätsmanagement und Sohn Florian Riegel die Zukunftsprojekte.

Felix Riegel habe einen Grossteil der Aufgaben von Peter Riegel im Laufe der letzten zwei Jahre übernommen. Der Senior sei nun vom Tagesgeschäft befreit, werde das Unternehmen aber weiterhin beratend und als Gesellschafter begleiten. «Wir arbeiten seit vielen Jahren eng und erfolgreich als Team zusammen», kommentiert Peter Riegel die Übergabe. «Ich freue mich sehr, dass Riegel Bioweine mit seiner besonderen Unternehmenskultur und -geschichte den eingeschlagenen Weg mit frischem Schwung und Elan als Familienunternehmen fortsetzt».

Über Riegel Bioweine

Die Geschichte von Riegel Bioweine begann vor 40 Jahren mit einem kleinen, alternativen Einzelhandelsgeschäft in Konstanz. Anfangs im Handel mit Wein, Wolle und Umweltschutz tätig, spezialisierte sich das Unternehmen früh auf den Import von Bioweinen. Um die Jahrtausendwende folgte der Umzug an den heutigen Standort in Orsingen. Von dort vermarkten aktuell ca. 90 Mitarbeiter rund 18 Millionen Flaschen mit 100 Prozent biologisch-angebauten Weinen.

Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN