Reisetipp #7:

Morbio Inferiore, Tessin

Ticinos Klaviatur des Merlots

Zusammen mit Freunden in einem Grotto feines Tessiner Essen und eine Flasche Wein geniessen – doch ist da mehr als nur der rote Merlot!

Dass Merlot seit 1906 hier heimisch ist, die Regentschaft übernommen hat und herausragende Weine daraus gekeltert werden, weiss man. Schade ist, nur intime Kenner wissen um die Vielfalt der Tessiner Weine – Spezialitäten, die nur in geringen Mengen produziert werden. Wie der Merlot Bianco, knackig frische Weisse aus den roten Merlottrauben oder animierende Schaumweine, sei es aus Merlot oder als Cuvée verschiedenster Sorten. Oder die süsse Nische, der Vino Dolce, eine seltene wie edle Rarität. Es lohnt sich, die in geringer Menge produzierten Preziosen Tessiner Winzerkunst zu entdecken.

Unsere Tipp-Liste für einen genussvollen Besuch

Natur:

Im unteren Valle di Muggio liegt der Naturpark der Breggia-Schluchten. Einmal dort gewesen, lässt einen diese Landschaft nicht mehr los.

www.parcobreggia.ch

Weine:

Das Who’s who der Tessiner Weinmacher, alle sind sie vertreten – es gibt keinen besseren Ort, der Name «Caveau Ticino» ist Programm!

www.caveauticino.ch

Übernachten:

In Morcote steht das zum Hotel umgebaute ehemalige Kloster aus dem 17. Jahrhundert. Stil und Klasse.

www.relaiscastellodimorcote.ch

Reisen:

Will man dorthin, wo die Einheimischen essen und einkaufen, abends ein Glas Wein trinken, dann ist die Initiative «in gir par cantin» ein Muss.

www.ingirparcantin.ch


Ticinowine

Via Ghitello 3
6834 Morbio Inferiore
Tel. 091 690 13 53

www.ticinowine.ch

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN