Reisetipp #4:

Thurgau

Viel mehr als Äpfel - Die Weinregion Thurgau

Mit der Region Thurgau verbindet man erst mal die Kultur des Apfels. Doch da wächst noch mehr Hervorragendes, nämlich Reben!

Es tut sich etwas in Thurgaus Weinbau, mit den jungen, bestens ausgebildeten Winzerinnen und Winzern kommt neuer Schwung in die Region. Inzwischen schaut man anerkennend in die Thurgauer Regionen Lauchetal, Oberes und Unteres Thurtal, Rhein, Seebachtal sowie Untersee. Das Spektrum an weissen wie roten Sorten ist gross, auch wenn der Blauburgunder die Sorte schlechthin ist – ausgebaut in drei Varianten: der unkomplizierte Landwein als Klassiker, anspruchsvoller die typische Auslese, und mit dem in der Barrique ausgebauten Cru hat man die Spitze im Glas. Dazu passt hervorragend die hochwertige Thurgauer Küche.

Unsere Tipp-Liste für einen genussvollen Besuch

Reisen:

Mit dem Schiff geht es von Kreuzlingen oder Schaffhausen in das pittoreske, gegenüber der Insel Reichenau liegende Fischerdorf Ermatingen.

www.urh.ch

Übernachten:

Kaiserlich übernachten über dem Bodensee im Hotel «Arenenberg» oder inmitten der Rebberge in einem «Bubble-Himmelbett».

www.arenenberg.tg.ch

Genuss:

Ein riesengrosser massiver Holztisch, ein grandioses Ambiente mit Stil und dazu «Wy & Kafi» und Wein aus Grüningers Rebbergen.

www.mesmerhaus.ch

Kultur:

In der stattlichen Villa Phönix wird die Weingeschichte des Untersees auf lebendige und verständliche Weise erzählt.

www.vinorama-ermatingen.ch


Thurgau Weine

www.thurgauweine.ch

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN