Haut-Médoc AOC Cru Bourgeois Château de Lamarque 2009

15,5/ 20
Punkte

Hübsche Aromatik von frischen Beeren und Lakritze; saftig im Mund, etwas gar herbes Tannin, doch nicht auf Kosten der Fruchtigkeit, verdient darum Vertrauen. Darf etwas reifen, kann dann noch einen halben Punkt gewinnen. Geheimtipp.

Guide Bordeaux 2009 Teil 2: Sauternes und Médoc (3 | 2012) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2009
Region
Bordeaux - Médoc & Graves
Rebsorten
Cabernet Sauvignon , Merlot , Cabernet Franc
Produzent
Château de Lamarque
33460 Lamarque
Weblink
Trinkfenster
2016 - 2025
Zurück zur Übersicht