Barolo DOCG Vigna del Gris 2008

16,5/ 20
Punkte

Blume nach schwarzen Johannisbeeren, Kräutern und Tabak; am Gaumen kernig, der Extrakt ist spürbar, doch nicht übertrieben, der Ausklang lang auf Essenzen von reifen Waldfrüchten, auch Eindrücken von heissem Stein und Rosen. Muss noch reifen.

 

Guide: Barolo 2008 (11 | 2012) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2008
Rebsorten
Nebbiolo
Produzent
Conterno Fantino
12065 Monforte d’Alba
Weblink
Trinkfenster
2014 - 2018
Zurück zur Übersicht