Barbaresco DOCG Santo Stefano 2011

16,5/ 20
Punkte

Leuchtendes Rubin. Im Bouquet kühle, rotbeerige Frucht, dazu getrocknete Zwetschgen, leicht kreidige Noten und eine sehr diskrete Kräuterwürze, Gewürznelken. Saftig und mit leichter Extraktsüsse im Ansatz, dann dominiert das präsente, dichte Tannin, dazu passt die griffige Säure bestens. Gelungen! Bitte kraffieren.

Marktschau Barbaresco (12|2015) DCH

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2011
Rebsorten
Nebbiolo
Produzent
Castello di Neive
12052 Neive
Weblink
Vol.-%
14.5 %
Trinkfenster
2016 - 2024
Zurück zur Übersicht