Barbaresco DOCG 2009

Barbaresco DOCG 2009

15,5/ 20
Punkte

Der Herbstwein schlechthin: Grüne Baumnüsse, Efeu, Herbstlaub, aber sehr verhaltene Frucht, unterlegt mit Nougat und Marzipan. Sehr sanft und kirschfruchtig am Gaumen, dann doch etwas harsches, aber gut integriertes Tannin, Noten von getrockneten Kirschen im Finale, auf ätherische Noten endend. Einfacher, handwerklich gut gemachter Barbaresco.

Marktschau Barbaresco (12|2015) DCH

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2009
Rebsorten
Nebbiolo
Produzent
Marziano Abbona
12063 Dogliani
Weblink
Vol.-%
14 %
Trinkfenster
2016 - 2025
Zurück zur Übersicht