Vini da Tavola Carmenero 2008

16,5/ 20
Punkte

Einst vielfach als Cabernet Franc missinterpretiert, hat Zanella der Carmenère diesen reinsortigen Wein gewidmet, den er sieben Jahre reifen lässt, bevor er ihn auf den Markt bringt: Die Trauben stammen von zwei Rebbergen bei Passirano und wurden Ende September 2008 gelesen.18 Monate bleibt der Wein dann im vorwiegend neuen Holz und fünf Jahre in der Flasche, um sich abzurunden.

Verführerische Nase nach Waldfrüchten und Gewürzen, auch herbale Noten. Kompakter Bau, robuste Gerbstoffe, zeigt Charakter und Finesse.

Winzerlegende Maurizio Zanella (5|2016) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2008
Rebsorten
Carmenère
Produzent
Ca' del Bosco
25030 Erbusco
Weblink
Trinkfenster
2018 - 2026
Zurück zur Übersicht