Langhe Nebbiolo DOC No Name 2011

16,0/ 20
Punkte

Wenn beim ersten Date der Gesprächsstoff fehlt, dann passt ein Wein mit einem ungewöhnlichen Namen. Denn über diesen lässt sich vortrefflich plaudern. Eigentlich sollte dieser Rote aus dem Piemont die Herkunftsbezeichnung Barolo tragen. Aber es gab dafür offenbar keinen Segen von

Seiten der Bürokraten, so dass die Familie Boschis als Eigentümer des traditionellen

Betriebes provozierend und plakativ darauf verzichtete. Der Wein ist sehr in Ordnung, vielleicht als Barolo etwas zu sanft und nicht ganz typisch. Im Aroma tummeln sich Kräuter und Bitterschokolade; im Geschmack präsentiert er sich saftig, bereits zugänglich, mit weichen Gerbstoffen.

WdM: Weine für's Date (5|2016) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2011
Region
Piemont – Le Langhe
Rebsorten
Nebbiolo , Barbera
Produzent
Francesco Boschis
12063 Dogliani
Weblink
Vol.-%
15 %
Trinkfenster
2016 - 2020
Zurück zur Übersicht