Spätburgunder Qualitätswein trocken Rosé de Noir 2016

15,0/ 20
Punkte

Nur 1091 Flaschen gibt es hiervon – wie auf dem Rückenetikett vermerkt. «Unser Rosé ist knalltrocken, karg, aber animierend und frisch. Das mag nicht jeder, weil er nicht der Schmuse-Rosé mit Zuckerschwänzen ist», so Hans-Bert Espe. Ich mag es sehr: präzise Weichselkirsche und Waldhimbeere, straffe Säure, kein Gramm Fett, trotzdem geschmeidig.

Henn & Vaterlaus (1-2 | 2018) INT

Getränketyp
Rosé
Jahrgang
2016
Region
Rebsorten
Pinot Noir
Produzent
Shelter Winery
79341 Kenzingen
Weblink
Vol.-%
12.5 %
Trinkfenster
2018 - 2020
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN