Burgenland Reihburg Blaufränkisch 2009

18,5/ 20
Punkte

Dichte und präzise Fruchtaromen, die am Gaumen von anregender Säure und rauchiger Mineralität ausbalanciert werden; dazu sanfte Zedernholznoten, reife Tannine mit herber Adstringenz, die für Trinkfluss sorgt. Ein saftiger, äusserst charaktervoller Vertreter, der definierte Muskeln in Form von Struktur, Potenzial und eleganter Komplexität an den Tag legt. Bis 2003 benutzte der innovative Querdenker Schiefer ausschliesslich neues Holz; das hat er sukzessive abgebaut und zusätzlich die Fassgrösse verändert: «Blaufränkisch ist in der Lage, seine Herkunft und die damit verbundene Mineralität zu zeigen. Zu viel Holz nimmt ihm den notwendigen Nerv und die Frische.»

Guide: Rotes Österreich (1-2 | 2013) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2009
Rebsorten
Blaufränkisch
Produzent
Weingut Uwe Schiefer
7503 Weigersdorf
Trinkfenster
2013 - 2025
Zurück zur Übersicht