Amarone della Valpolicella DOCG Classico Calcarole 2013

17,5/ 20
Punkte

Corvina, Rondinella, Barbera und Sangiovese im Blend: Glänzendes Rubin; zurückhaltende Nase, balsamische Noten und Dörrobstaromen; im Mund wirkt der Wein trotz einer gewissen Kantigkeit samtig und austariert und endet lang und vielschichtig-fruchtig. Zur Wiener Rindfleischküche.

Guide Amarone della Valpolicella 2019 (11 | 2019) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2013
Region
Venetien
Produzent
Guerrieri Rizzardi
37011 Bardolino
Weblink
Vol.-%
16 %
Trinkfenster
2021 - 2027
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht