Primitivo Salento IGT Santufili 2015

16,0/ 20
Punkte

Primitivo kommt eigentlich von primo - zuerst oder früh gelesen. Santufili ist quasi eine Spätlese. Die Trauben von den 70 Jahre alten Alberobello-Weinstöcken wurden erst Ende September gelesen. Konzentration vom Stock und 8 Monate Reifung in Barriques sorgen für einen warmen molligen Wein. Im Bouquet zunächst Pflaumenkonfitüre, dann Gewürze, Vanille und Schokolade. ein samtig rundes Primitivo Vergnügen.

 

 

Guide: Weine des Monats (11 | 2021) DE

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2015
Region
Apulien
Rebsorten
Primitivo
Produzent
Mocavero
73010 Arnesano
Vol.-%
15 %
Trinkfenster
2021 - 2026
Preisklasse
i

Diesen Wein finden Sie bei:

Firmenname
Harald L. Bremer GmbH
Efeuweg 3, 38104 Braunschweig
Deutschland
 
Zurück zur Übersicht