Riesling Auslese Niersteiner Schloss Schwabsburg 2008

17,0/ 20
Punkte

Delikate, reife Pfirsich im Aroma; komplexer, rassiger Wein mit viel Rückgrat und toller Feinabstimmung zwischen Frucht und Säure, viel Spiel. Stammt von vollreifen Trauben, vergor sehr langsam und "tankte" dabei zusätzliche Feinheiten. Edelsüsses Schnäppchen für nur 9 Euro.

Guide: Rheinhessische Talente (5 | 2010) DE

Getränketyp
Weisswein
Jahrgang
2008
Rebsorten
Riesling
Produzent
Weingut Georg Gustav Huff
55283 Nierstein-Schwabsburg
Weblink
Trinkfenster
2010 - 2020
Zurück zur Übersicht