Barolo DOCG Riserva vecchie viti dei Capalot e delle Brunate (Magnum) 2006

18,5/ 20
Punkte

Duftet nach Flieder und Veilchen, auch Noten von heissem Stein; im Mund saftig, sehr viel Schmelz, fein-ziselierter Bau mit viel Fülle und Charakter, leckerem, geschmeidigem Tannin, endet auf Noten von roten Waldfrüchten und Holz. Magnum-Abfüllung, die man noch Jahre im Keller liegen lassen kann.

Guide Barolo 2006 (10 | 2010) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2006
Rebsorten
Nebbiolo
Produzent
Roberto Voerzio
12064 La Morra
Weblink
Trinkfenster
2013 - 2030
Zurück zur Übersicht