Monferrato DOC Pecoranera 2003

14,5/ 20
Punkte

Das „schwarze Schaf“ dieses Weingutes in Ivrea ist eine Cuvée aus Freisa mit anderen Dolcetto, Barbera und Merlot: Dieser 2003er duftet nach Maulbeeren, Vanille, Pfeffer und schwarzen Johannisbeeren, ist am Gaumen robust, saftig und doch kernig, mit einer etwas unwirschen Säure, der Abgang auf Noten von reifen Beeren und Tabak.

Guide Ur-Piemonteser - Autochthone Rebsorten (4 | 2011) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2003
Region
Piemont – Il Monferrato
Rebsorten
Freisa , Dolcetto , Barbera , Merlot
Produzent
Tenuta Grillo
15010 Gamalero
Weblink
Trinkfenster
2011 - 2013
Zurück zur Übersicht