Langhe DOC Ruggeri 2008

16,0/ 20
Punkte

Bouquet nach Brombeerkonfitüre, Lakritze und schwarzem Pfeffer; der Ansatz kompakt, die Tannine gut integriert, spürbare Säure, endet feinwürzig und auf Noten schwarzer Johannisbeeren. Erster Jahrgang dieses Weins, von dem nur 1600 Flaschen produziert werden.

Guide Ur-Piemonteser - Autochthone Rebsorten (4 | 2011) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2008
Region
Piemont – Le Langhe
Rebsorten
Nebbiolo
Produzent
G. D. Vajra
12060 Barolo
Weblink
Trinkfenster
2012 - 2014
Zurück zur Übersicht