Spätburgunder trocken Daniel 2008

16,0/ 20
Punkte

Aromen von Kräutern, Waldbeeren, Veilchen, dazu etwas Röstnoten; kräftiger Typ mit gut gebautem Körper und Tiefe, roten Beeren, mineralischen Anklängen und guter Länge, der sich aber noch etwas jugendlich ungebändigt präsentiert.

Rotweine aus dem Rheingau (4/2011)

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2008
Region
Rebsorten
Spätburgunder
Produzent
Weingut Georg Müller Stiftung
65347 Hattenheim
Weblink
Trinkfenster
2011 - 2017
Zurück zur Übersicht