Teroldego Rotaliano DOC Clesurae 2006

16,0/ 20
Punkte

Anfangs reduktiv, öffnet sich mit der Belüftung hin zu Himbeer- und Blütenaromen; kompakter Bau mit angenehmen Tanninen, die Säure knackig und gut eingebunden, endet in einem kernigen Fruchtfinale auf Noten von frischen Waldbeeren. Kann man zu einem Wiener Tafelspitz (oder einem gekochten Rinderbraten) empfehlen.

Guide Lagrein aus Südtirol und Teroldego aus dem Trentin (5 | 2011) INT

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2006
Region
Trentin
Rebsorten
Teroldego
Produzent
Cantina Rotaliana
38017 Mezzolombardo
Trinkfenster
2011 - 2014
Zurück zur Übersicht