Die 25 wichtigsten Weinpersönlichkeiten Deutschlands

Ulrich Fischer ist Mr. Sensorik

Text: Carsten Henn, Harald Scholl; Foto: z.V.g.

Der in Bernkastel-Kues aufgewachsene Prof. Dr. Ulrich Fischer ist in Sachen Sensorik und Önologie ganz weit vorne. So erhielt der Institutsleiter Weinbau und Önologie am DLR (Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum) Rheinpfalz zusammen mit seinem Autorenteam 2020 für die Abhandlung «Distribution of Yeast Cells, Temperature and Fermentation By-Products in White Wine Fermentations» die Auszeichnung der «American Society of Enology and Viticulture» für die beste önologische Veröffentlichung des Jahres.

Fischer ist einer der Gründerväter des Weincampus Neustadt mit dem ersten dualen Studiengang Weinbau und Önologie in Deutschland. Durch viele Vorträge und Publikationen ist Fischer im In- und Ausland bekannt, sorgt also nicht nur dafür, dass neues Wissen über Wein entsteht, sondern auch dafür, dass es sich verbreitet. Bei der internationalen Organisation für Wein (OIV) fungiert er als Experte der Bundesregierung.

www.weincampus-neustadt.de

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN