Unique Wineries of the World

Österreich

Text: Rudolf Knoll

«Felix Austria», glückliches Österreich – dies ist eine Wendung, die seit etlichen Jahren besonders auf den Weinbau angewendet werden darf. Nach 1985 begann ein sensationeller Aufstieg des relativ kleinen Weinlandes mit aktuell gerade mal 46 500 Hektar Rebfläche (67 Prozent davon Weiss). Tatkräftige Winzer gingen neue Wege und begannen, das gewaltige Potenzial der Weinfluren in Niederösterreich, dem Burgenland, der Steiermark und, nicht zu vergessen, in Wien optimal zu nutzen. Die Pioniere bekamen Vorbildcharakter; etliche Talente nahmen sich ein Beispiel und starteten durch. Ihre Reise und die der Arrivierten ist noch längst nicht zu Ende…

#uniquewineries

Die Geschichte eines grossen Weins wird immer von einem Mann, einer Frau oder einer gesamten Familiendynastie geschrieben. Zwar hat die Natur über die Landschaft entschieden, aber es ist der Mensch, der sie entdeckt und formt. Wein ist die Botschaft, eine Botschaft schöner Dinge, eines wunderbaren inneren Gefühls, der Freude… Eine einzigartige Botschaft, die oft über Generationen gehütet und weitergegeben wird.