Sechs Lieblinge | Weine des Monats Juni 2020

Zart und grün

Sechs VINUM-Redakteure und ihre animierenden Tropfen zu jungem Gemüse

Grauburgunder Calx 2018

Harreisser | Kalkpur

Weingut Mann, Eckelsheim Rheinhessen, Deutschland 11,5 Vol.-%

Die Wahl fiel nicht schwer, denn der Calx von Andreas Mann hat einen ganz eigenen Charakter: spontanvergoren und für acht Monate auf der Hefe in der Barrique. Strahlendes Orange im Glas. Die Nase mit feinen Mandarinenzesten, kalkig, fast kreidig. Am Gaumen mit Orangen- und Zitrusnoten. Sehr straff in der Struktur, ausgewogen, packende Säure. Hervorragend zu Ofengemüse mit orientalischer Marinade, die etwas Süsse und Schärfe ins Spiel bringt oder Tempura mit krosser Panade.

13.50 Euro | www.trinkig.de

Vom Vulkan 2018

Dülligen | Vulkanisch

Gut Hermannsberg | Niederhausen Nahetal, Deutschland  | 12,5 Vol.-%

Wenn man schon keine Speisepilze von Vulkangesteinsböden bekommt, so wenigstens einen Riesling der VDP.Grossen Lage Schlossböckelheimer Kupfergrube. Den kombiniert man dann mit gegrillten Wiesen-Champignons. Dem Duft von geräuchertem Brie und Feuerstein lässt der Vulkanwein geraspelte Limonenschale am Gaumen folgen – reinigend auf die nussige Fülle der Pilze. Deren würziger Charakter wiederum schiebt die subtile Fruchtsüsse des VDP-Ortsweins elegant nach vorne.

16 Euro | ab Hof | www.gut-hermannsberg.de

Grauburgunder Calx 2018

Harreisser | Kalkpur

Weingut Mann, Eckelsheim Rheinhessen, Deutschland 11,5 Vol.-%

Die Wahl fiel nicht schwer, denn der Calx von Andreas Mann hat einen ganz eigenen Charakter: spontanvergoren und für acht Monate auf der Hefe in der Barrique. Strahlendes Orange im Glas. Die Nase mit feinen Mandarinenzesten, kalkig, fast kreidig. Am Gaumen mit Orangen- und Zitrusnoten. Sehr straff in der Struktur, ausgewogen, packende Säure. Hervorragend zu Ofengemüse mit orientalischer Marinade, die etwas Süsse und Schärfe ins Spiel bringt oder Tempura mit krosser Panade.

21.50 Franken (2017) | www.terravigna.ch

Vom Vulkan 2018

Dülligen | Vulkanisch

Gut Hermannsberg | Niederhausen Nahetal, Deutschland  | 12,5 Vol.-%

Wenn man schon keine Speisepilze von Vulkangesteinsböden bekommt, so wenigstens einen Riesling der VDP.Grossen Lage Schlossböckelheimer Kupfergrube. Den kombiniert man dann mit gegrillten Wiesen-Champignons. Dem Duft von geräuchertem Brie und Feuerstein lässt der Vulkanwein geraspelte Limonenschale am Gaumen folgen – reinigend auf die nussige Fülle der Pilze. Deren würziger Charakter wiederum schiebt die subtile Fruchtsüsse des VDP-Ortsweins elegant nach vorne.

27 Franken | www.smithandsmith.ch

Ticino DOC Merlot Il Giubileo 2017

Pensel | Elegant

Terreni alla Maggia | Ascona Tessin, Schweiz | 13 Vol.-%

Frisches Gemüse, mit reichlich Olivenöl, da harmoniert doch ein Merlot wunderbar. Und das Tessin ist da genau die richtige Anlaufstelle. Ein Wein, geprägt von Eleganz, mit frischen, fruchtigen roten Beeren und einem würzigen Bouquet. Mit schönen, gut ausbalancierten Tanninen. Ein feiner Touch von Balsamico rundet das Gemüsegericht ausgezeichnet ab. Mein Tipp: leicht gekühlt zum Essen geniessen, mit frischer Pasta als Beilage oder zu Gemüseantipasti.

24.80 Franken | ab Hof | www.terreniallamaggia.ch

Kalk & Stein 2018

Henn | Knackig

Weingut Rings | Freinsheim Pfalz, Deutschland | 12 Vol.-%

Manchmal erzählen Zahlen viel. Diese begeisternde Cuvée aus 70% Chardonnay und 30% Weissburgunder hat nur 12 Vol.-% Alkohol, nur 0,3 Gramm Restzucker, aber knackige 7,6 Gramm Säure (beides pro Liter). Und gleich noch eine Zahl: Der spontan vergorene Wein lag stolze 514 Tage auf der Hefe, wurde dann nur minimal geschwefelt. Das Vorbild Burgund und der Fokus auf Frische und Mineralität sind bei jedem Schluck des herrlich würzigen Bio-Weins zu spüren. Nicht nur zu Gemüse top!

19 Euro | ab Hof | www.weingut-rings.de

Gewürztraminer 2018

Knoll | Feinmaschig

50th Parallel Estate | Kanada | 13,9 Vol.-%

Er war Software-Unternehmer, sie eine Grösse in der Fitness-Branche. Gemeinsam beschlossen Curtis Kronzel und seine Frau Sheri-Lee 2009 nach sorgfältiger Standortwahl mit önologischer Hilfe, im Okanagan-Valley im Südwesten Kanadas ein Weingut aufzubauen. Heute sind sie bei einer Rebfläche von 12,5 Hektar angelangt und haben sich auf Pinot Noir und den aromatischen Gewürztraminer konzentriert. Letzterer ist mit seiner vornehmen, sanft cremigen und feinmaschigen Art ein enorm vielseitiger Speisenbegleiter.

19.50 Euro | www.vioneers.com

Müller-Thurgau Extrem MTX 2018

Geiger | Würzig

Domäne Wachau | Dürnstein, Österreich | 12,5 Vol.-%

Würzig muss er sein und Substanz muss er haben, der Partner zu Gemüse und Konsorten. Beides erfüllt der im Betonei vergorene MTX, der weder durch Filterschichten geschleust noch geschwefelt wird. Gewürze und der zarte Duft von Pistazien prägen das Bouquet. Am Gaumen bilden balsamische Noten, die Säure und das Finish auf Salzzitrone ein kräftiges Gerüst. Das mundet zu mit Polenta gefüllten Krautstielen oder zu Blattspinat, der gemeinsam mit pochiertem Ei zum Brunch serviert wird.

17 Euro | ab Hof | www.domaene-wachau.at

Zurück zur Übersicht

Willkommen bei VINUM

Bitte wählen Sie:

CH DE FR

VINUM-Newsletter

Erhalten Sie das Neuste von VINUM direkt in Ihre Inbox!

JETZT ABONNIEREN