Pinotage trocken 2010

16,0/ 20
Punkte

Der weit gereiste, auch länger in Südafrika aktive Önologe Stephan Dorst hat sich gemeinsam mit dem noch unbekannten Winzer Stefan Bietighöfer der südafrikanischen Kreuzung aus Pinot Noir und Cinsault (am Kap früher Hermitage genannt) angenommen. Das Duo zeigt auf, dass die im An- und Ausbau nicht unkomplizierte Sorte durchaus eine Zukunft haben kann. Rauch und Leder im Aroma; komplex, würzig, mit einer etwas spröden, aber sympathischen Note, viel Muskeln (14 Vol.-%, ein Wert, der in Südafrika häufig übertroffen wird). Der dritte Platz ist der Lohn für viel Aufwand im Weinberg.

VINUM Deutscher Rotweinpreis 2013 (11|2013) DE

Getränketyp
Rotwein
Jahrgang
2010
Region
Rebsorten
Pinotage
Produzent
Weingut Bietighöfer
76831 Mühlhofen
Weblink
Trinkfenster
2013 - 2018
Preisklasse
i
Zurück zur Übersicht